Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Webinar: Praktikerworkshop DSGVO: Verhaltensregeln für Medienunternehmen

03. November 2020: 15:0016:30

€149 - €249

Zweieinhalb Jahre später gibt es nun Antworten auf so manche Frage: Die Datenschutzbehörde hat die von VÖZ und ÖZV verfassten DSGVO-Verhaltensregeln für Presse- und Magazinmedienunternehmen genehmigt und es liegen Entscheidungen des EuGH und der DSB zu wesentlichen Auslegungsfragen im Zusammenhang mit Onlinemedien vor.

Anhand der DSGVO-Verhaltensregeln für Presse- und Magazinmedienunternehmen und der für Medienunternehmen relevanten Leitentscheidungen des EuGH, der österreichischen Datenschutzbehörde und ausländischer Datenschutzbehörden liefert dieses Seminar Antworten auf Fragen von Praktikern: Welche Verarbeitungstätigkeiten in den Bereichen Werbung, Vermarktung und Vertrieb sind ohne Einwilligung erlaubt? Welche Strategien zur Akquise von Consents sind rechtskonform? Wie weit reicht die Journalismusausnahme? Welche Sanktionen wurden bisher für DSGVO-Verstöße verhängt?

Referent:

Mag. Paul Pichler
Mag. Paul Pichler

Mag. Paul Pichler ist auf Rechtsfragen der Medienunternehmen spezialisierter Rechtsanwalt und ständiger Berater des Verbands Österreichischer Zeitungen. Sein Tätigkeitsschwerpunkt umfasst die Bereiche Medien- und Rundfunkrecht, Datenschutz, Wettbewerbsrecht, Urheberrecht, IT-Recht, Arbeitsrecht und Verbraucherrecht. Er ist vom VÖZ entsandter Vertreter in der österreichischen Presseförderungskommission sowie beim IAB

Termine:

Dienstag, 3. November 2020 von 15.00-17.30 Uhr

Veranstaltungsort:

Webinar (Sie erhalten vorab Link und Zugangsdaten für das Webinar)

Teilnehmerzahl:

6-10

Kosten pro Teilnehmer:

EUR 149,- (für ÖZV-Mitglieder) / EUR 249,- (regulärer Preis)
Preise zzgl. 20% USt.

Veranstaltungsort

Webinar
Österreich

Details

Datum:
03. November 2020
Zeit:
15:00 – 16:30
Eintritt:
€149 - €249
Veranstaltung-Tags:
, , ,

ReferentIn

Mag. Paul PICHLER

Mag. Paul Pichler ist auf Rechtsfragen der Medienunternehmen spezialisierter Rechtsanwalt und ständiger Berater des Verbands Österreichischer Zeitungen. Sein Tätigkeitsschwerpunkt umfasst die Bereiche Medienrecht, Medienvertriebsrecht, Arbeitsrecht, ...
mehr lesen