Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Change Management – Führen in Veränderung

28. November 2016

| €500

Organisationen unterliegen stetigen Wandel und Veränderung. Für Führungskräfte ist es eine besondere Herausforderung in dynamischen Umfeldern Orientierung und Sicherheit zu schaffen und professionell durch die Veränderung zu führen.

Die TeilnehmerInnen beschäftigen sich mit den besonderen Dynamiken in Veränderungsprozessen, mit der Logik von Emotionen und Interventionsmöglichkeiten. Durch Theorie-Inputs, Simulationen und verschiedene Arbeits-Settings erhalten die Teilnehmer Rüstzeug für Veränderungsmanagement und haben die Möglichkeit Veränderungen und aktuelle persönliche Führungsherausforderungen zu reflektieren und zu bearbeiten.

Inhalte:

  • Change-Formel („Wie entsteht Energie im Veränderungsprozess?“)
  • Logik von Emotionen in Veränderung
  • Interventionsmöglichkeiten bei emotionalen Situationen

Formate:

  • Theorie-Inputs
  • Gruppenarbeiten und -diskussion
  • Aufstellungen
  • Kollegiale Beratung
  • Rollenspiele/Simultationen

Ergebnisse:

  • Die Teilnehmer erhalten theoretisches Rüstzeug für Veränderungsmanagement.
  • Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, Veränderung in ihrem beruflichen Umfeld zu analysieren und reflektieren.
  • Die Teilneher haben die Mögllichkeit in Simultationen und Rollenspielen zu experimentieren.
Referentin:
Dr. Nina Haas

Dr. Nina Haas ist Seniorberaterin der osb international, Systemischer Coach, Beraterin und Mediatorin. Zu ihren Beratungsschwerpunkten der letzten Jahre gehören die Beratung und Begleitung bei Strategieentwicklung und Organisationsentwicklung; Design und Begleitung von Veränderungsprozessen in Organisationen; Beratung, Training und Qualifizierung in Projekt- und Prozessmanagement. Sie beschäftigt sich auch mit dem Coaching und der Supervision von Teams, Führungskräften und Mitarbeitern. Dr. Haas ist Lehrtrainerin am Universitätslehrgang der Universität Wien für Integrative Outdoor Aktivitäten IOA.

[/vc_column_text][/vc_column]

Termin:

Mo. 28. November 2016, 09:00-17:00 Uhr

Veranstaltungsort:

VÖZ-All Media Service GmbH
Schottenring 12, Top 5, 1013 Wien, Österreich

Teilnehmerzahl:

6-12

Kosten pro Teilnehmer:

EUR 500,- (für VÖZ und ÖZV-Mitglieder) / EUR 790,- (regulärer Preis)
Preise zzgl. 20% USt.

Anmeldeschluss:

Fr. 4. November 2016